thephotostories

Ihr Online-Magazin für Fotogeschichten

Kölner Kranhaus

Foto: Rolf Heinrich

Diese Hochhäuser sehen aber komisch aus! Das sind im Kölner Rheinau-Hafen stehende Hochhäuser, die aussehen wie Kräne. Die Hochhäuser sehen nicht nur wie Kranhäuser aus, sondern heißen auch so. Jedes der Kranhäuser ist über 60 Meter hoch und hat 17 Stockwerke. Das "Kranhaus Eins" und das "Kranhaus Süd" sind reine Bürogebäude und wurden von 2006 bis 2008 gebaut. Sie haben eine Fläche von 16.000 und 16.200 Quadratmetern. 2011 wurde das dritte Kranhaus gebaut, die Eigentümer hatten beschlossen ,ein reines Wohnhaus draus zu machen. Es befinden sich 133 Luxus-Apartments in dem Hochhaus, die sich auf 15.000 Quadratmeter und 18 Etagen verteilen. Auf die Idee der Kranhäuser kam das Architekturbüro Bothe, Richter, Teherani (BRT) und der Aachener Architekt Alfons Linster. Am 12.März 2009 hat das mittlere Kranhaus auf der internationalen Immobilienmesse MIPIM in Cannes den "MIPIM-Award" erhalten.

comments powered by Disqus